Trollinger-Halbmarathon am 11.05.2014

von Ronny 

 

Nachdem ich am Freitag meine Runden beim 24 h Schwimmen in Mühlacker gedreht hatte, ging es nun weiter nach Heilbronn. Bekanntschaften vom Freitag wurden wiedergetroffen und die Startblöcke ausgeknobelt, ob man einen "Privaten" Zugläufer hat, oder nicht.

Am Anfang vom Start gab es im mittleren Blockteil kleineres Gedränge und Geschubse um auf dem ersten Kilometer 10 Sekunden gut zu machen. Die Sonne schien über Heilbronn bis der Wettergott auf der einzigsten Anhöhe in Talheim bei Km10 uns alle abgekühlt hat.

Die Strecke ist sehr angenehm zu Laufen gewesen und die Verpflegungsstationen waren sehr motivierend. Durch die vielen Zuschauer war es ebenfalls kurzweilig und unterhaltend.

Mt der 1:47:56 war ich leider 40s unter meiner PB, die ich in der Pfalz bei sonnigerem Wetter gelaufen bin.

Fazit: So ein Wochenende kann gern öfters sein, allerdings reicht es, wenn es in der Halle nass ist :)

Ergebnis:
Joachim Maunz; gesamt Platz 1477 - M50 Platz 171 - 01:52:28
Ronny Seiße; gesamt Platz 1100 - M20 Platz 219 - 01:47:56