Volkslauf in Murr am 05.04.2014

von Ronny

 

Nachdem Sonntag das Wetter so sonnig war, bekam man Samstag Mittag in Murr schon die andere Seite des Wetters zu spüren. Es war sehr windig und teilweise nass.
Beim Start habe ich mich diesmal weiter nach hinten gestellt, da ich noch schwere Beine von Sonntag und Dienstag hatte.

Idealerweise hatte der Viertelmarathon und Halbmarathon die selbe Startzeit und die selbe Strecke. Somit konnte ich mich an einen Läufer ranhalten, bei dem ich mitbekommen habe, dass dieser ca. 47min auf den ersten 10,5 km Läuft. Die zweiten 10,5 km war ich dann auf mich allein gestellt. Weit und breit war man für sich allein, da sich das Teilnehmerfeld von knapp 100 Startern gut verteilt hatte (meist aber weit vor mir).

Die Strecke in Murr und Pleidelsheim war schön besucht und auf den Feldwegen und Weinbergen durchgehend leer. Allerdings wurde der dritte Platz knapp verfehlt.

Ergebnis:

HM
Ronny Seise; gesamt Platz 71 - MHK Platz 4 - 01:49:49